Krenglbach 11.09.2011 Int.Silbertellerrennen

Montag, 12. September 2011 in Jarina

Snap dog’s Jarina meldete sich mit einer starken Leistung aus ihrem Formtief zurück, sie konnte am
73.Tag nach ihrer Läufigkeit den 3.Platz in Krenglbach, mit einer Zeit von 27.79 Sekunden, erringen. Jarina (Finalelauf in gelb) musste sich nur der Vize Europameisterin 2011 Candelora (CZ) und dem Weltmeister 2010 Braien (CZ) geschlagen geben. Gonzales (A) kam mit 0,01 Sekunden Abstand auf Platz 4, dahinter Diretto (A) und Grisabella (D).Im IGCC 2011 der Hündinnen  belegte Jarina nach Candelora, sowohl im Rennen wie auch im Gesamtcup den 2.Platz. Nach dem tollen Finallauf hatte Jarina noch nicht genug, sie machte einen erfolgreichen Ausbruchsversuch aus ihrer Box im Auto, sie öffnete den Reißverschluss der Box (Windspielchen sind schlau) stürmte auf die Rennbahn, mitten ins Finale der Afghanen und lief mit denen noch eine Gerade, bevor sie zurück zum Herrchen kam. Unser Dank geht an die Schutzengel von Jarina dafür, dass es nur beim Schock von Frauchen und Herrchen blieb, welche nun um eine Erfahrung reicher sind.

Unser neues Familienmitglied Wisla wurde vorgestellt und Wisla kam nicht nur bei Windspielexperten und Windspielliebhabern gut an. Wisla durfte uns zum ersten Mal auf die Rennbahn begleiten und wir denken, dass sie noch einige Tage von den dort gewonnene Eindrücken träumen wird.

Fotos und Bericht auf HP de Valverde Santo                            weitere Fotos

EM 2011 in Beringen/Belgien 03-04.09.2011

Donnerstag, 8. September 2011 in Jarina

Wir hatten ja überlegt, Jarina bei der EM überhaupt starten zu lassen, da sich Hündinnen nach der Läufigkeit in einem 100 tägigen Formtief befinden und Jarina bei der EM erst 65 Tage nach ihrer Läufigkeit war. Aufgrund der Tatsache, dass Jarina zur Zeit um ca.2 Sekunden langsamer ist, war es absehbar, dass Jarina vorne nicht mitlaufen kann, wir haben uns dennoch entschieden Jarina zu starten. Jarina musste sich mit Platz 12 zufrieden geben, sie wurde von Grisabella um 0,01 Sekunden geschlagen. Erfreulicherweise schaffte bei den Rüden, Gonzales Platz 5, Picasso Platz 7 und Diretto Platz 11. Gonzales war aus meiner Sicht der Held der EM war, denn er lief nach einigen wilden Überschlägen weiter und kam im Finallauf als 5. ins Ziel. Ausgelöst wurde der Sturz von Gonzales dadurch, dass er von 2 Rüden in die Zange genommen wurde und anscheinend von einen der beiden attackiert  wurde. Ausführliche Berichte auf der HP  de Valverde Santo und der HP von Dark Legend’s mit Supervideos von allen Windspielläufen (Jarina lief in rot Lauf 31 und Lauf 101).

 Fotos: Finallauf Gonzales.   Jarinas 2.Lauf.           für die Fotos bedanken wir uns bei Hans!

Besuch aus Wien

Montag, 15. August 2011 in Jacky,Jarina,Wisla

Mit Claudia, Hans, Spirit und Angie verbrachten wir zwei wunderschöne Tage, einmal ging es zum Sattelhaus, wo wir ein schöne Wanderung zur Christusstatue machten. Einen gemeinsamen Nachmittag verbrachten wir am Packerstausee. Außer Jacky und Jarina, war erstmalig unser neues Familienmitglied Wisla dabei. Es war schön zu sehen, wie begeistert unsere fünf Hundemädel von einander waren und wir hoffen, dass es noch oft gelingt gemeinsame Stunden zu erleben. Jacky erwies sich einmal mehr als Wasserratte. Bericht auf Spirits Flowerpower HP

weitere Fotos Sattelhaus   weitere Fotos Packerstausee

Untersiebenbrunn 07.08.2011

Sonntag, 7. August 2011 in Jarina

Heute lief Jarina in Untersiebenbrunn bei den NÖ Kurzstreckenmeisterschaften  einen Solobewerb, welchen sie mit hauchdünnen Vorsprung gewinnen konnte.Heute war Jarinas 37.Tag seit ihrer Läufigkeit, sie ist zwar ganz narrisch  auf das Hasi, befindet sich jedoch mitten im Formtief. Sehr erfreulich war, dass heute insgesamt 13 Windspiele anwesend waren, darunter Jarinas spezielle Freundinnen, Spirit und Angie. 

Foto: Claudia Kienzl  Foto: Claudia Kienzl 
 
 weitere Fotos von Claudia                                    herzlichen Dank für die Fotos an Claudia
 
 Links zum Rennen:                   de Valverde Santo                  Spirits Flowerpower

Oberwart 16.07.2011

Samstag, 16. Juli 2011 in Jarina

Heute nahm Jarina an der internationalen Hundeausstellung in Oberwart teil.  Jarina war wie immer   „a little bit shy“, nichtsdestotrotz gewann Jarina mit V1 und holte sich auch ihr erstes CACA (Anwartschaft auf den österreichischen Schönheitschampion).

Richter war Frau Tatjana Urek (SLO), mit folgendem Urteil:   gute Größe, korrektes Gebiss, lange Schnauze, korrekte Ohrstellung, gute Halslänge, hervorragenden Oberlinie und Rutenstellung, gute Tiefe der Brust, korrekte Winkelungen, gute Fellqualität, vorne weiche Fesseln, sie ist ein bisschen schüchtern.

weiter Fotos Urkunde IHA Oberwart 16.07.2011

Lednice 02.07.2011

Samstag, 2. Juli 2011 in Jarina

Heute wollten wir nach Lednice (CZ) fahren und morgen bei einem internationalen Rennen teilnehmen. Leider hat uns die Natur einen Strich durch die Rechnung gemacht. Jarina wurde läufig und kann daher nicht am Rennen teilnehmen. An der EM 2011 in Belgien werden wir im September vielleicht trotzdem teilnehmen , die Chancen auf einen Spitzenplatz sind natürlich durch das Formtief, welches durch die vorangegangene Läufigkeit normal ist, nicht gegeben.  Die Tatsache zuhause bleiben zu müssen, statt auf der Rennbahn zu sein, hält unsere Begeisterung in Grenzen.

NÖ Kurzstreckenmeisterschaften U7brunn 26.06.2011

Sonntag, 26. Juni 2011 in Jarina

Heute lief Jarina in Untersiebenbrunn, bei schlechten Wetter, ihr 2. Rennen mit Rennlizenz. In diesem nationalen Rennen gewann Jarina (rot Nr.1) den Vorlauf mit 31,02. Das Finale gewann Jarina (rot Nr.1) in 30,64 Sekunden vor Gonzales, Diretto und Grisabella. Durch ihren Sieg errang Jarina das erste CCLA und hat nun auch die Kriterien für die Teilnahme an den Europameisterschaften 2011 in Belgien erfüllt.

Wir sind sehr stolz auf Jarina , wir hatten sehr großes Glück eine so tolle Hündin , ein richtiges Naturtalent, zu bekommen. Wir danken der Züchterin Cornelia Wayand für unser Supertalent. Es gibt einen Wiederholungswurf bei Snap dog’s und wir denken, dass Jarinas jüngere Brüder (Lotos und Lazar http://home.arcor.de/snapdogs/ ), das selbe Potential haben.  Da wir aber zwei Hündinnen haben kommt für uns ein Rüde nicht in Frage, obwohl ein Rüde insofern ideal wäre, weil er  das ganze Jahr laufen kann und eine Hündin durch ihre Läufigkeit, für längere Zeit ausfällt.

weitere tolle Fotos               Für die Fotos bedanken wir uns bei Claudia und David sehr herzlich.

Klagenfurt 19.06.2011

Montag, 20. Juni 2011 in Jarina

Bei der Doppelausstellung gestern und heute machte Jarina jeweils „nur“ ein SG 2, der Grund ist, dass sie am Tisch immer die Nerven wegwirft. Da uns aber die Rennbahn wichtiger ist als der Ring, haben wir mit der Wertung kein Problem. Jarina hat mit dem SG die Bedingungen erfüllt, in Zukunft um das CCLA (Anwartschaft auf den österreichischen Rennchampion) zu laufen, erstmal starte Jarina am 26.06.2011 in U7brunn um das CCLA. Jarina freute sich sehr ihren Freund Quentin (Foto 1) zu treffen und „Farius de Valverde Santo“ (Foto 2) näher kennen zu lernen.

weitere Fotos       Urkunde IHA Klagenfurt 18.06.2011        Urkunde IHA Klagenfurt 19.06.2011

Österreichische Meisterschaften Krenglbach 12.06.2011

Sonntag, 12. Juni 2011 in Jarina

Heute war Jarinas großer Auftritt, sie startete, mit ihrer kürzlich erworbenen ÖKV-Rennlizenz-Nr.: OE 306, erstmalig in der Rennklasse, in einem internationalen Rennen in Krenglbach. Im Vorlauf startete Jarina in schwarz Nr.4 und gewann,  in einer Zeit von 28,27 Sekunden. Das Finale gewann Jarina (rot Nr.1) in 27,66 Sekunden vor Gonzales, Diretto und Grisabella. Im IGCC belegte Jarina bei den Hündinnen Platz 1, Gonzales belegte bei den Rüden Platz 1. Wir freuen uns und sind sehr stolz auf unere schnelle Rennmaus.

 

                            Foto: Balifail                                                         Foto: M. Maxx

weitere Fotos   Herzlichen Dank für die Bereitstellung der tollen Fotos geht an Lilette, Balifail und M. Maxx.

Jarina’s Rennlizenz

Untersiebenbrunn 04.06.2011

Sonntag, 5. Juni 2011 in Jarina

Heute machte Jarina (in rot Nr.1) noch zwei saubere Lizenzläufe, wofür wir uns bei den faire Laufpartnern Diretto und Gonzales herzlich bedanken,die beiden Rüden und natürlich die Familie Weiss ermöglichten es, dass wie in sehr kurzer Zeit, die für die Lizenz notwendigen Training und Lizenzläufe durchführen konnten. Somit hat Jarina alle Bedingungen für die Rennlizenz erfüllt und wird am 12.06.2011 in Krenglbach  erstmalig in der Rennklasse starten. Wir sind sehr stolz auf unsere Jarina, möchten aber bei dieser Gelegenheit erwähnen, dass unsere Jacky zwar keine Rennlizenz besitzt, aber dafür hat Jacky die Lizenz zum (Wespen) Töten, denn Jarina hat eine Allergie gegen Wespenstiche und kann daher diese Lizenz nicht erwerben.

weitere Fotos Für die tollen Fotos bedanken wir uns bei Rebecca sehr herzlich.

Seite 12 von 14« Erste...1011121314
RSS-Feed | Impressum | Sitemap | © windspielchen.at 2011